Brokerage: 1-zu-1-Vergleich

Mit diesem Tool können Produktdaten bestimmter Brokerage-Angebote aufgerufen und wenn gewünscht ausgedruckt werden. Dadurch ist z. B. ein direkter Vergleich von einzelnen Brokerage-Angeboten, die in die engere Wahl genommen wurden, möglich. Zum eigentlichen Brokerage-Vergleich gelangen Sie über den Navigationspunkt "Anbieter Österreich".




Ihre Auswahl

Depotverwaltung
Produktname Starter-Depot
jährlicher Depotpreis in % vom Depotvolumen (inklusive Mehrwertsteuer) 0,1872% (mind. EUR 36,00/Depot)
Leistungspauschale p. a. EUR 26,00
Verzinsung Verrechnungskonto gekoppelt an 1-Monats Euribor mit Abschlag
Kontoauszug online kostenlos (halbjährlicher Auszug)


Preise für Online-Transaktionen, Xetra Wien
Order für EUR 1.000 EUR 11,40
Order für EUR 2.000 EUR 13,90
Order für EUR 3.000 EUR 16,40
Order für EUR 5.000 EUR 21,40
Order für EUR 8.000 EUR 28,90
Order für EUR 10.000 EUR 33,90
Gebührberechnung EUR 4,95 Grundgebühr + 0,25% vom Kurswert (max. EUR 99,95) + EUR 3,95 Handelsplatzgebühr
Limitgebühr Vormerkung eines Limits: frei,
Änderung und Löschung: EUR 3,95
Mehrkosten bei taggleicher Teilausführung -


Fonds/ETFs
Anzahl der über Fondsgesellschaften beziehbaren gemanagten Fonds ca. 5.000
davon rabattiert ca. 2.500 Fonds mit überwiegend 50% Rabatt auf den Ausgabeaufschlag
Anzahl der als Sparplan verfügbaren gemanagten Fonds 70
Anzahl der als Sparplan verfügbaren ETFs -
Gebührberechnung für die Sparplanausführung in ETFs -
Orderintervall Sparplan alle ein, drei oder sechs Monate
Mindestsparrate Sparplan EUR 30,00


Service
ausländische Börsenplätze alle europäischen Börsen sowie viele Weltbörsen
außerbörslicher Handel ja (27 Partner)
Intradayhandel ja
kostenlose Realtimekurse
TAN-Verfahren mTAN (kostenfrei), chipTAN comfort (Kartenleser kostenfrei)
digitale Signatur -
Mobile Brokerage -
Depoteröffnung für Minderjährige -
Link zum Anbieter

Direkt-Anlage Österreich Wenn mindestens 50 Aufträge innerhalb eines Kalenderjahres ausgeführt werden, kann auf Anfrage das Gebührenmodell umgestellt werden. Das Modell für Kunden mit 50 Trades und mehr erwirkt bei gleicher Grundgebühr einen günstigeren prozentualen Provisionssatz von 0,225% und eine um kostenlose Konto- und Depotführung. Beim Modell für Kunden mit mindestens 100 Trades beträgt die Provision vom Kurswert nur 0,20% und die Konto- und Depotführungsgebühr ist ebenfalls kostenlos.

Direkt-Anlage Österreich: Bei Kauf von Investmentfonds ohne Ausgabeaufschlag (No-Load-Fonds) über die Kapitalanlagegesellschaft wird eine Auftragsgebühr von EUR 3,95 berechnet. Bei Sparplänen fällt die Auftragsgebühr dagegen beim Verkauf an und wird auch auf Sparpläne in Investmentfonds mit Ausgabeaufschlag in Ansatz gebracht.