Die größten österr. Direktbanken gemessen an der Kundenzahl

Die Übersicht zeigt die größten Direktbanken gemessen an der Kundenzahl in Österreich. Gelistet sind Anbieter, die mehr als 10.000 Kunden haben. Die Kundenzahl ist eine Größe, die nur der Anbieter ermitteln kann und entsprechend manipulierbar ist. Da einige der kleinen Anbieter keine Kundenzahlen publizieren, bildet die Auflistung den Markt nicht vollständig ab. Die Angabe bei der easybank bezieht sich auf die geführten Konten, da die Bank nur diese Zahl kommuniziert. Bei der DenizBank beinhaltet die Zahl auch das Deutschland-Geschäft über die Niederlassung in Frankfurt.


Anbieter Kundenzahl
easybank 1.300.000 (Stand: 12/18)
ING-DiBa Direktbank Austria 550.000 (Stand: 12/20)
DenizBank AG 205.000 (Stand: 03/21)
boerse-live.at 100.000 (Stand: 04/19)
Hello bank 80.000 (Stand: 02/21)
Bankhaus Denzel AG 48.800 (Stand: 12/20)
Generali Bank AG 34.500 (Stand: 12/19)
DADAT 30.000 (Stand: 04/21)
flatex.at 25.000 (Stand: 04/18)
bankdirekt.at 18.000 (Stand: 04/19)
OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu