Information zur
Livebank.at

  • Hausanschrift
  • Volksbank Wien AG
  • Kolingasse 14-16
  • A-1090 Wien
  • Kontakt
  • Telefon: 0800/070021
  • E-Mail: info@livebank.at
  • Internet:
  • weitere Daten
  • BIC: VBOEATWW
  • Gruppe/Gesellschafter: Volksbank Wien AG
  • Gründungsjahr: 2007
  • Banktyp: Direktbank
  • Einlagensicherung: Ist der Einlagensicherung AUSTRIA Ges.m.b.H. (gesetzliche Einlagensicherung) und dem Haftungsverbund der österreichischen Volksbanken (freiwillige Einlagensicherung) angeschlossen.
    Über die Einlagensicherung AUSTRIA Ges.m.b.H. sind je Privatkunde Einlagen bis EUR 100.000 abgesichert. Über den Haftungsverbund der österreichischen Volksbanken sind darüber hinaus Einlagen für jeden Privatkunden in unbegrenzter Höhe gesichert.

Livebank.at bietet Tagesgeld und Festzinsanlagen an, hat keine eigenständige Rechtspersönlichkeit, sondern ist eine Marke. Als solche durchlebte sie mehrere Eigentümerwechsel. Seit Juli 2015 gehört Livebank.at zur Volksbank Wien, die zum Übernahmezeitpunkt noch als Volksbank Wien-Baden hieß, nach weiteren Zusammenschlüssen umfirmierte. Die Volksbank Wien ist die größte Volksbank in Österreich, sie ist im Großraum Wien zuhause.

Gleichzeitig mit der Übertragung von Livebank.at und anderen abgespaltenen Teilen der ehemaligen Österreichischen Volksbanken-AG (ÖVAG) ging auch der Spitzeninstituts-Part des hiesigen Volksbankensektors an die damalige Volksbank Wien-Baden über. Die ÖVAG wurde nämlich, nachdem zunächst mit Milliardenhilfen des Staates über Wasser gehalten und später weiterer Kapitalbedarf abzusehen war, zu einer Bad Bank umgewandelt. Die ÖVAG hatte die Livebank.at erst im Oktober 2011 zugekauft, um auf diesem Weg wieder an Kundeneinlagen zur Refinanzierung zu kommen.

Aufgebaut und die ersten viereinhalb Jahre ab April 2007 betrieben, wurde Livebank.at von der Volksbank Kufstein, einer Tiroler Genossenschaftsbank. Das Angebot war von Beginn an österreichweit und auf das Internet ausgelegt. Mit dem für eine Volksbank ungewöhnlichen Vertriebsweg galt man als Impulsgeber der gesamten Bankengruppe. Das Projekt wurde konsequent verfolgt und zeitweise mit nationalen TV-Kampagnen beworben.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu