Neukundenaktion beim Brokerage der
DADAT

Traden zunächst für EUR 0,00 und dann für EUR 2,95, Depotführung bis Ende 2021 kostenfrei

Neukunden profitieren bei Depoteröffnung über die zuletzt am 26.2.21 angepasste Aktion von mehreren Vorteilen: Für börsliche und außerbörsliche Orders im Volumen bis jeweils EUR 25.000 fällt bis 30.5.21 keine Orderprovision an. Im Anschluss daran ist die Orderprovision bei gleichen Rahmenbedingungen eine Zeit lang noch vergünstigt, nicht auf EUR 0,00, aber auf EUR 2,95 je Transaktion, und zwar bis zu dem individuellen Datum, das sechs Monate nach der Depoteröffnung liegt. Etwaige Spesen für Auslandsgeschäfte werden aufgeschlagen und fremde Spesen werden weiterbelastet. Zertifikate, Optionsscheine, Aktienanleihen und Hebelprodukte der so bezeichneten PremiumParter (UniCredit onemarkets, Goldman Sachs, Société Générale und Vontobel) können in den ersten sechs Monaten außerbörslich gebührenfrei gehandelt werden. Des Weiteren entfällt der Depotpreis (nicht aber die Leistungspauschale) bis 31.12.21 und die DADAT übernimmt Depotübertragungskosten bis insgesamt maximal EUR 300,00 gegen Nachweis für Wertpapierpositionen ab EUR 2.000. Als Neukunde zählt, wer in den vergangenen zwölf Monaten kein Kunde von DADAT gewesen ist.

Dies ist eine Beschreibung durch das Vergleichsportal modern-banking.at. Wir versuchen die Aktionen möglichst verständlich zu beschreiben und dadurch auch die offiziellen Teilnahmebedingungen, die gegebenenfalls unterschiedlich interpretiert werden können, so darzustellen, wie sie vom Anbieter der Aktion ausgelegt werden. Wir verwenden eigene Formulierungen und heben wichtige Punkte hervor. Um vollständig informiert zu sein, lesen Sie bitte auch die Teilnahmebedingungen auf der Internetseite des Anbieters; ausschließlich diese sind verbindlich.

OK

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Website. Mit der weiteren Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. mehr dazu