Information zur
easybank AG

  • Hausanschrift
  • Quellenstraße 51-55
  • A-1100 Wien
  • Kontakt
  • Telefon: 0570/05500
  • E-Mail: easy@easybank.at
  • Internet:
  • weitere Daten
  • BIC: EASYATW1
  • Gruppe/Gesellschafter: BAWAG P.S.K. Gruppe
  • Gründungsjahr: 1996
  • Banktyp: Direktbank
  • Einlagensicherung: Ist der Banken & Bankiers GmbH (gesetzliche Einlagensicherung) angeschlossen. Je Privatkunde und Kreditinstitut sind hierüber Einlagen bis EUR 100.000 abgesichert.

Die easybank ging 1997 als eine der ersten Direktbanken in Österreich an den Start. Sie ist heute gemessen an der Kundenzahl zweitgrößte Direktbank auf dem Heimatmarkt. Die Bank macht zurzeit vieles richtig. Sie ist technologisch auf Höhe der Zeit, dazu gehört ein funktionelles Online-Banking, das sieben verschiedene Sprachen zur Auswahl stellt, und Banking-Apps für iOS und Android. Sie belegte mehrmals den ersten Platz beim jährlich vergebenen Recommender Award des Finanz-Marketing-Verbands Österreich, einer Auszeichnung für kundenorientierte Banken, Versicherungen und Bausparkassen. Und das Produktsortiment lässt kaum etwas vermissen, es reicht von Angeboten im Giro- und Wertpapierbereich über Sparprodukte, Kreditkarten und verschiedene Finanzierungsformen bis hin zu Vorsorgeprodukten. Auch Geschäftskunden bietet sie Produkte an, was bei Direktbanken äußerst selten ist.

Das Unternehmen gehört zur BAWAG P.S.K. Gruppe, die mit ihren Marken BAWAG (Bank für Arbeit und Wirtschaft) und P.S.K. (Österreichische Postsparkasse) auf dem österreichischen Bankenmarkt präsent ist. BAWAG P.S.K. entstand aus der Fusion zwischen BAWAG und P.S.K. Nach Ausfall eines Großkredits und einer sich anschließenden rechtlichen Auseinandersetzung wurde das Unternehmen im Mai 2007 von einem Konsortium unter Führung des US-Finanzinvestors Cerberus übernommen und stabilisiert.