Newsletter: Direktbanken.News 09/2016

Willkommen zu den monatlichen News von modern-banking.at


Themenüberblick
1. Der monatliche Newsticker
2. Die Zinsentwicklung beim Tagesgeld
3. Die Zinsentwicklung bei den Festzinsanlagen




1. Der monatliche Newsticker
++ die easybank senkt am 15.9.16 die Guthabenverzinsung der Girokonten. Für das "easy gratis" gelten dann 0,01% (bisher 0,15%), für das "easy konto" 0,10% (bisher 0,25%) und bei den Jugendkonten für Schüler, Lehrlinge und Studenten 0,25% (bisher 0,50%) ++

2. Die Zinsentwicklung beim Tagesgeld


Austrian Anadi Bank kündigt an, am 15.9.16 auf 0,77% (bisher 0,88%) zu senken.


Der Zins bei sparendirekt.at lautet seit 1.9.16 auf 0,125% (vorher 0,20%), weil sparendirekt.at keinen freiwilligen Zinsbestandteil mehr einräumt, er ist weggefallen.


ING-DiBa Austria ging mit einem Neukundenangebot überraschend in die Offensive: Bei Eröffnung des Tagesgeldkontos ab 18.8.16 erhalten diejenigen, die noch nie eine Kundenbeziehung zur ING-DiBa Austria unterhielten, einen Sonderzins von 1,00% p. a. in den ersten vier Monaten für Guthabenteile bis EUR 50.000. Der Standardzins liegt unverändert bei 0,40%.


sparprofi.at senkte am 15.8.16 auf 0,10% (vorher 0,20%). Das steht im Widerspruch zu der eigenen Regelung der indikatorengebundenen Zinsanpassung, unterschreitet die zugesicherte Mindestverzinsung auf dem Konto. In der Regelung heißt es nämlich: "Auch wenn sich aufgrund der Änderungen des Indikatorzinssatzes ein Kundenzinssatz errechnen würde, welcher unter dem Floor von 0,125% liegt, wird das Online Profi Konto dennoch zum Zinssatz dieses Floors von 0,125% verzinst."


Die AutoBank kürzte am 10.8.16 auf 0,35% (vorher 0,45%).

3. Die Zinsentwicklung bei den Festzinsanlagen


Austrian Anadi Bank kündigt erneut eine Senkung bei den Festgeldzinsen an. Ab 15.9.16 lauten diese für 6 Monate auf 0,88% (bisher 1,00%), für 12 Monate auf 1,01% (bisher 1,11%) und für 3 Jahre auf 1,11% (bisher 1,33%).

Noch einen schönen Monat September wünscht

m o d e r n - b a n k i n g

Geiselwieslach 4, D-66839 Schmelz
Tel.: +49 6887 9191770, E-Mail: info@modern-banking.at, Internet: www.modern-banking.at
Rechtsform: Einzelunternehmen, Inhaber: Frank Rassier, USt-ID Nr.: DE223559923

Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.
Impressum: www.modern-banking.at/impressum_at.htm
Disclaimer: www.modern-banking.at/disclaimer_at.htm