Tagesgeld: 1-zu-1-Vergleich

Mit diesem Tool können Produktdaten bestimmter Girokonten aufgerufen und wenn gewünscht ausgedruckt werden. Dadurch ist zum Beispiel ein direkter Vergleich von einzelnen Girokonten, die in die engere Wahl genommen wurden, möglich. Zum eigentlichen Girokonto-Vergleich gelangen Sie über den Navigationspunkt "Anbieter Österreich".




Ihre Auswahl

Kontoführung
Produktname Hello Girokonto
monatlicher Kontopreis -
Bedingung in der Produktkombination mit dem Depot bei Depotbestand ab EUR 10.000 oder monatlicher Besparung eines Wertpapiersparplans frei* (sonst EUR 4,00/Monat), in den ersten drei Monaten ab Kontoeröffnung wird die Pauschale nicht belastet
Guthabenzins -
Sollzins p. a. (veränderlich, vierteljährliche Zinsbelastung) 6,90%
Höhe des Dispokredits (bei Bonität und Volljährigkeit) bis zum doppelten monatlichen Nettoeinkommen, Antrag bei Kontoeröffnung, Einrichtung nach zweitem Einkommenseingang
Kontoauszug online kostenlos, per Post EUR 0,95 bis EUR 2,50 pro Versand (monatlicher Auszug)


Kartenausstattung
Bankomatkarte Maestro-Bankomatkarte frei
Kreditkarte Visa Classic oder Mastercard Classic frei (erhältlich bei monatlichem Gehalts- oder Pensionseingang von mind. EUR 900,00, Ausstellung nach dem zweiten Einkommenseingang)
Geldautomaten kostenfreie Bargeldverfügung an allen Geldautomaten in der Eurozone mit der Bankomatkarte
QuickService-Funktion der Bankomatkarte ja


Service
PIN/TAN-Verfahren mTAN (kostenfrei)
digitale Signatur -
Mobile Banking App für iPhone, iPad und Android
Telefon-Banking -
Erleichterung beim Überweisen mit der App Rechnungsdaten aus QR-Code scannen
Kontosignale E-Mail/SMS ja/ja (EUR 0,10/SMS)
Kontowechselservice gesetzliche Kontowechselhilfe gemäß VZKG gegen Gebühr (als empfangendes Institut EUR 2,50 je Einrichtung eines Dauerauftrags, EUR 2,50 je Anschreiben eines Zahlungspartners)
Link zum Anbieter

*Hello bank: Das Girokonto der Hello bank ist einzeln ohne Depot erhältlich. Jedoch wird es nur in der Produktkombination mit dem Depot gebührenfrei geführt, und zwar wenn entweder ein Depotbestand von mindestens EUR 10.000 am Stichtag erreicht ist oder ein Wertpapiersparplan monatlich bespart wird. Beim Depotbestand addiert die Hello bank zum Wertpapierbestand auch das Guthaben auf dem Depot-Verrechnungskonto. Den Stichtag kann der Kunde bei Eröffnung des Girokontos selbst festlegen, entweder ist es der 15. oder der Ultimo eines jeden Monats. Per Wertpapiersparplan lässt sich bei der Hello bank ab einer Sparrate von EUR 50,00 in Fonds, ETFs oder Zertifikate investieren und ab EUR 100,00 in einzelne Aktien. Ist weder der Depotbestand erreicht noch ein Wertpapiersparplan aktiv, kostet das Girokonto im betreffenden Monat EUR 4,00.

Hello bank: Bareinzahlungen auf das eigene Girokonto und Barauszahlungen sind in den Filialen der Hello bank möglich, davon gibt es aber nur wenige. Bareinzahlungen sind dort generell kostenlos. Barauszahlungen sind drei Mal pro Quartal kostenlos, jede weitere kostet EUR 1,50.