Produktdaten

Anbieter bankdirekt.at

Depotverwaltung
 
Produktname Depot
jährlicher Depotpreis in % vom Depotvolumen (inklusive Mehrwertsteuer) 0,1224% (mind. EUR 5,60/Posten)
Leistungspauschale p. a. EUR 18,60
Verzinsung Verrechnungskonto 0,01% für das Gesamtguthaben
Kontoauszug online kostenlos, per Post EUR 3,00 pro Versand (vierteljährlicher Auszug)

Preise für Online-Transaktionen, Xetra Wien
 
Order für EUR 1.000 EUR 11,90
Order für EUR 2.000 EUR 13,85
Order für EUR 3.000 EUR 15,80
Order für EUR 5.000 EUR 19,70
Order für EUR 8.000 EUR 25,55
Order für EUR 10.000 EUR 29,45
Gebührberechnung EUR 9,95 Grundgebühr + prozentuale Gebühr vom Kurswert:
bis EUR 20.000: 0,195%,
EUR 20.001 - 50.000: 0,155%,
EUR 50.001 - 100.000: 0,145%,
ab EUR 100.001: 0,125%
Limitgebühr -
Mehrkosten bei taggleicher Teilausführung -

Fonds/ETFs
 
Anzahl der über Fondsgesellschaften beziehbaren gemanagten Fonds ca. 7.000
davon rabattiert ca. 2.500 Fonds mit Rabatt auf den Ausgabeaufschlag: Fonds von KEPLER und Raiffeisen mit 45% bzw. bei Anlagebeträgen ab EUR 10.000 60% Rabatt, inländische Fremdfonds mit 15% bzw. bei Anlagebeträgen ab EUR 10.000 30% Rabatt, ausländische Fremdfonds mit 35% bzw. bei Anlagebeträgen ab EUR 10.000 50% Rabatt
Anzahl der als Sparplan verfügbaren gemanagten Fonds 330
Anzahl der als Sparplan verfügbaren ETFs -
Gebührberechnung für die Sparplanausführung in ETFs -
Orderintervall Sparplan monatlich oder vierteljährlich
Mindestsparrate Sparplan EUR 50,00

Service
 
ausländische Börsenplätze 65
außerbörslicher Handel ja (13 Partner)
Intradayhandel ja
kostenlose Realtimekurse -
TAN-Verfahren mTAN (kostenfrei), chipTAN comfort (Kartenleser kostenfrei)
digitale Signatur ja
Mobile Brokerage banking.bankdirekt.at sowie App für iOS und Android
Depoteröffnung für Minderjährige -

Bei Depoteröffnung im Rahmen einer vom 4.12.17 bis 8.1.18 laufenden Aktion können Depot-Neukunden sechs Monate lang ab Freischaltung des Depots für EUR 1,00 je Order handeln. Dies gilt an allen Börsen und im außerbörslichen Handel, Handelsplatzentgelte und fremde Spesen werden weiterbelastet. Des Weiteren entfällt der Depotpreis bis 31.12.18 und bankdirekt.at übernimmt die Depotübertragungskosten bis maximal EUR 500,00 gegen Nachweis (Mindestwert EUR 1.000/Position). Als Depot-Neukunde zählt, wer noch nie ein Depot bei bankdirekt.at hatte. Bitte beachten Sie auch die Details und Anmerkungen zur Aktion auf der Internetseite des Anbieters.

Die angegebenen Ordergebühren beziehen sich auf den Aktienhandel. Beim Handel mit Anleihen gelten abweichende Konditionen.

Die Ausführung einer Order kann sich der Anleger per SMS (EUR 0,10/SMS) oder per E-Mail bestätigen lassen.

Die Daten wurden zusammengestellt von modern-banking.at. Die Bildschirm-Version dieser Seite finden Sie unter www.modern-banking.at/einszueins_brokerage_at.php.